Ärztliche Fortbildung "Infektologie"



Unsere ärztlichen Fortbildungsveranstaltungen befassen sich 2019 und 2020 vornehmlich mit dem Thema Infektologie.

Hierzu laden wir interessierte Ärzte in die asiatische Metropole Bangkok ein.

Die Fortbildungen finden in deutscher Sprache statt, wobei Teile auch in Englisch stattfinden können (dies wird dann durch eine/n Dolmetscher/in unterstützt). Die Veranstaltungen werden nicht gesponsert und es gibt keine externe Einflussnahme.

Fortbildungspunkte werden bei der Ärztekammer Niedersachsen beantragt.

Die Teilnehmerzahlen sind pro Veranstaltung begrenzt, bei einer jeweiligen Mindestteilnehmerzahl von 15.

  • Willkommen am Campus Bangkok

    Die Fortbildungen finden in einer der weltweit modernsten Klinik statt.

  • Infektologie

    Lernen Sie "neue" Infektionskrankheiten kennen

  • Tuberkulose

    Ausschluss einer Infektiösität

  • Nosokomiale Infektionen

    Wir vergleichen die %-ualen Fallzahlen von nosokomialen Infektionen in deutschen Kliniken und hier am Campus Bangkok Hospital

  • Parasiten

    Wissen reduziert Kosten - ein aktuelles Beispiel aus dem klinischen Alltag in Deutschland

  • MERS

    Eine oft in deutschen Krankenhäusern nicht bekannte, aber häufig auftretende akute Erkrankung

  • Infektologie

    Infektionen nach Gelenkersatzop's vermeiden und/oder effektiv behandeln

Veranstaltungsort, -dauer und -datum:

Veranstaltungsort:
Campus Bangkok Hospital in Bangkok/Thailand
Das Bangkok Hospital in Bangkok ist das Flagschiff der zur BDMS-Gruppe gehörenden Bangkok Hospital Group und eine der weltweit führenden Kliniken modernster Medizin. Hier am Campus Bangkok werden täglich ~2.500 Patienten begrüßt. Jährlich werden in den BDMS-Kliniken ~1,5 Mio. ausländische Patienten aus über 160 Ländern behandelt.

Veranstaltungsdauer:
4 Tage (Anreise bis Di.-Mittag, Abreise ab Fr.-Abend)

Veranstaltungsdatum:
CME01/2020 Infektologie: 11. bis einschl. 14. Februar 2020
CME02/2020 Infektologie: 13. bis einschl. 16. Oktober 2020

Teilnahmegebühr: 1.100,-€, inkl.

  • Seminargebühr

    Im Preis sind die Seminargebühr und die Kosten für die Seminarunterlagen enthalten.

  • Unterbringung

    Im Preis ist die Unterbringung im 4*-Hotel Amari Residence Bangkok (EZ/F) von Dienstag bis Samstag enthalten.

  • Airportshuttle

    Selbstverständlich werden Sie durch unseren Concierge-Service am Flughafen in Bangkok empfangen und zum Hotel chauffiert.

  • Verpflegung

    Ihnen stehen während der Veranstaltung Snacks und Getränke kostenfrei zur Verfügung. An einem Abend gibt es zudem ein inkludiertes Thai-Dinner.

  • Exkursion

    Die Kosten für eine halbtägige Exkursion in die Feuchtgebiete von Bangkok ist im Preis enthalten.

Zzgl. Ihre individuellen Reisekosten

Die Kosten für die Anreise nach Bangkok und Ihre Heimreise sind in der Teilnahmegebühr NICHT enthalten.

Programm der 4-tägigen Fortbildung:

Februar 2020

  Di, 11.02.2020 Mi, 12.02.2020 Do, 13.02.2020 Fr, 14.02.2020
09:00 - 09:45 Uhr Anreise Grundlagen Ebola, Zika, Borna, ... - Evidenzlage Exkursion
09:45 - 10:30 Uhr Anreise Definitionen und Begrifflichkeiten Update "Tuberkulose - Ausschluss einer Infektiösität" Exkursion
10:30 - 10:45 Uhr Anreise Pause Pause Exkursion
10:45 - 11:30 Uhr Anreise Update Infektologie
und Suszeptibilität
Case "K - Erregerausbruch im Krankenhaus" Exkursion
11:30 - 12:15 Uhr Anreise Bakterielle Infektionen Case "C" Exkursion
12:15 - 13:00 Uhr Anreise Mittagspause Mittagspause Exkursion
13:00 - 13:45 Uhr Anreise Virale Infektionen Case "S" Exkursion
13:45 - 14:30 Uhr Anreise Erkrankungen durch Protozoen Case "G" Exkursion
14:30 - 14:45 Uhr Anreise Pause Pause Exkursion
14:45 - 15:30 Uhr Begrüßung und Einführung Erkrankungen durch Helminthen und Arthropoden Case "M" Pause
15:30 - 16:15 Uhr Infektionsmanagement
Praktische Beispiele
Erkrankungen durch Pilze Case "P" Abschlusstest
16:15 - 17:00 Uhr Infektionsmanagement
Praktische Beispiele
Freizeit Freizeit Diskussion und
Veranstaltungsende
18:00 Uhr Freizeit Kulinarischer Abend Freizeit Individuelle Abreise

Referenten CME01/2020 Infektologie:

- Thomas Ly (Infektologe und Protokollmediziner)
- Ubonvan Jongwutiwes (Internistin am Bangkok Hospital)
- Ralf Krewer (Direktor Unternehmensentwicklung Bangkok Hospital)
und weitere n.n.b.

Einzelne Themenpunkte der Fortbildung können ggf. aus Aktualitätsgründen getauscht oder geändert werden.

CME-Punkte:

Für unsere Veranstaltungen werden bei der Ärztekammer Niedersachsen CME-Fortbildungspunkte beantragt.

Anmeldung:

Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse via "kontakt@bangkokhospital.de".


(Erstellt am 16.06.2019 - Letzte Änderung: 16.10.2019 - tho)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Wieso, weshalb und wie erfahren Sie hier.